Mehr über mich und meine Arbeit im Tourismus

Kommunikation ist das A und O im Tourismus

Das Hauptwerkzeug aller Mitarbeiter im Tourismus ist die Kommunikation. Damit beeindrucken sie und stellen Gäste zufrieden, damit lösen sie Konflikte, führen Mitarbeiter, verkaufen Dienstleistungen oder gewinnen Geschäftspartner.

Um in diesen Disziplinen zu glänzen, sind Trainings sehr wichtig. Das ist vergleichbar mit einer Fußballmannschaft, die die Spitze der Tabelle anführt und kontinuierlich trainiert um diese Position zu halten.

In meinen Trainings lernen die Teilnehmer dieses Hauptwerkzeug angemessen zu nutzen. Dafür schöpfe ich auch aus einem reichen Erfahrungsschatz:

Über 2 Jahre Tourismus-Erfahrung

Gästebetreuer im Ausland
Clubmarke Reiseveranstalter

Über 9 Jahre Tourismus-Erfahrung

Kommunikationstrainer Gästeservice
Personalmangement Reiseveranstalter

Über 3 Jahre Tourismus-Erfahrung

Leiter Personalentwicklung und -recruiting Gästeservice
Hotelmarken Reiseveranstalter

Der Aha-Effekt

In den Feedbackrunden meiner Trainings höre ich häufiger, dass die Teilnehmer während des gesamten Trainings gedanklich “voll bei der Sache” waren, was sie von zuvor durchgeführten Trainings nicht so kannten. Der Grund dafür sei das “Wie” ich das Training durchführe.

Und genau das ist es, worauf ich den Fokus in meinen Trainings im Tourismus lege: Erst wenn das “Wie” stimmt, kann das Lernziel bestmöglich an die Teilnehmer vermittelt werden. Dazu zählen interessante und wirksame Lernmethoden, der Aha-Effekt, regelmäßige Abwechslung und vor allen Dingen Spaß und Lachen.

Tourismus Trainings

Netzwerkpartner

TIMCO TRAINING

DER DRACHENFELS EVENTLOCATION

MIRADOR KOMMUNIKATION

SPEICH & PARTNER